Mittwoch, 28. Januar 2015

Fast wie Karlsson auf dem Dach

...so liebt es die bunte Hühnertruppe bei meiner Ältesten draussen auf dem Dach, des vom Vorbesitzer erbauten Garten-Gehege-Haus. Herrlich, alles so von oben beobachten zu können  :-)
 
 Aber auch am Boden kann man ganz gemütlich scharren und picken.
Innen kann man schon mal im luftigen, selbstentworfenen bemalten 
Safari-Dschungelkostüm posieren - 
wie immer, Mr.  Monty sieht das alles gelassen...
 
  Für mich stehen im Haus die Zeichen eindeutig auf Frühling.
Zwei neue Wollprojekte mussten auch her, das Modell hat mich einfach gereizt-
zweimal eine Shirtvariante .
Die Wolle ist einfach supersoft und farblich wunderschön (wie alle Holst Garne).

Der "verlorene Sohn" ist heute früh wieder gelandet - drei Monate sind wie im Flug vergangen.
Aus dem warmen Paradies Koh Chang...
...nochmal drei Tage ins laute, quirlige, aber dennoch sehenswerte Bangkok, mit all seinen unterschiedlichen Ess-Kulturen.
Jetzt heisst es erst mal eingewöhnen - an Temperatur, Lebensrythmus und Essengenüssen.
In diesem Sinne geniesst das kommende Schneetreiben und die noch anstehende winterliche Kälte.
Akaleia

Mittwoch, 14. Januar 2015

Jubelkind

 
Sie war das Jubelkind...89 Jahre ist mein Mütterli geworden.
Wie sagte sie am Sonntag so schön: Ich arbeite daran um meinen 90. zu erreichen  :-)
Wir haben uns mit ihr gefreut!!
Hier jagt ein Sturmtief das nächste.
Die Wolkenbilder sind sensationell, wenn ich jedoch für mich den starken Wind gar nicht mag.
 Beim Hundespaziergang klare Luft - Weitsicht - man bekommt im 
wahrsten Sinne des Wortes den Kopf freigeblasen.
 Meine Älteste erholt sich - und wir sind alle sehr glücklich darüber, 
das schönste Geschenk im Neuen Jahr. 
Selfi mal mit Hund  :-)
Sohnemanns Thailand Tage sind nun gezählt. Momentan hat er Besuch von seinem Papa bekommen,
der geniesst mit ihm die Wärme, das leckere Essen und das dolce far niente :-)
 
 Hier geht es immer noch (nicht mehr lange - aber davon bald mehr) ruhiger zu und 
man darf sich weiterhin über eine liebenswerte,
dauerhafte Bereicherung der Familie freuen (auch mal mit Bild)
...ja, ja, ich habe (und hatte) immer das Glück  nette junge Herren "aufnehmen" zu können, 
das ist halt so wenn man 3 Töchter hat. :-)
Herr Monty sieht das wie immer gelassen.
In diesem Sinne geniesst die noch unbeständigen Tage, auch wenn ab und zu mal ein Hauch Frühlingsluft hinüberweht.
Akaleia